Rotten Tomatoes

Movies / TV

    Celebrity

      No Results Found

      View All
      Movies Tv shows Shop News Showtimes

      Love Steaks

      2013 1h 29m Comedy Romance List
      Reviews 47% Audience Score Fewer than 50 Ratings A couple staying in a luxury hotel might fall in love or leave their relationship in its raw state. Read More Read Less

      Where to Watch

      Love Steaks

      Prime Video Apple TV

      Rent Love Steaks on Prime Video, Apple TV, or buy it on Prime Video, Apple TV.

      Critics Reviews

      View All (1) Critics Reviews
      Hannah Strong Berlin Film Journal Set against the monotony of life in the service industry, Love Steaks is a rare breed; a film combining romance with comedy but careful to avoid slipping into dangerous romcom territory. Aug 3, 2018 Full Review Read all reviews

      Audience Reviews

      View All (5) audience reviews
      Audience Member I sit there thinking, what's the point of a movie like this? What's the idea, the creative concept? The story is so void of interest it's painful to watch. I rather watch paint dry Rated 1.5 out of 5 stars 01/31/23 Full Review Audience Member The main reason why this delicious film works so damn well (both as a comedy and as a romance) is because Franz Rogowski and Lana Cooper are so damn good playing two characters who are absolutely different from each other but who couldn't have a better onscreen chemistry together. Rated 4 out of 5 stars 02/14/23 Full Review Audience Member A realistic portrayal of imperfect humanity in romance. Raw and silly. Rated 5 out of 5 stars 02/04/23 Full Review Audience Member cinegeek.de Letztens waren ein paar Filmemacher bei uns im Laden, die keine Kabel und Beleuchtungsmittel verteilten, sondern einzig eine Digitalkamera mit sich führten. Die Schauspieler waren nett und offen, ganz anders als ich das normalerweise erlebt hatte. Der Regisseur trug Haare im Gesicht und sein Filmwissen war so beeindruckend, dass wir ihn am liebsten gleich eingestellt hätten als Videothekar. Gedreht wurde ein sogenannter Berliner Mumblecore. Vorbild: New Yorker Mumblecore. Wieso diese Filme so heissen? Wer Love Steaks ansieht, merkts sofort: Dank des direkten Tons "mumblen" die Schauspieler oft ziemlich undeutlich. Berliner Mumblecore beruht auf dem FOGMA Manifest, dass Regisseur Jakob Lass (seines Zeichens ehemaliger Studierender der Film Arche) mit Freunden entwarf. FOGMA bedeutet: "Die starke Narration eines Drehbuchfilms,die Frische und Spielfreude eines Improfilms und die authentische Absurdität eines Dokumentarfilms" (Lass). Regeln, die aber keine Vorschriften machen. Wie sieht das konkret aus? Das Bild in Love Steaks wirkt etwas verschwommen, leicht wackelig, die Kamera befindet sich unten rechts in der Ecke. die ersten Dialoge klingen so, als ob sie nicht von "Schauspielern" gesprochen worden sind. Wir befinden uns in einem Hotel an der See und dort tritt ein Masseur seine neue Stelle an. Lass hat die Handlung seines Liebesfilms sogar selbst zusammen gefasst: "Ein Masseur. Eine Köchin. Ein junges Paar auf's Maul." Clemens, der Massuer und Lara, die Köchin. Wer sich mal die Mühe macht, eine ganz normale "Romantic Comedy" anzusehen, wird feststellen, dass die Figuren in solchen Filmen die Sprache der Liebe beherrschen. Anders als im echten Leben, besitzen sie die Gabe, im rechten Moment, ihre Gefühle auszudrücken. In Love Steaks ist das nicht so: In einem Lagerraum wird kräftig gevögelt ohne Liebesschwur. Werden Lara und Clemens auch noch in zwei Monaten zusammen sein? Ich denke, die Frage ist in so einem gegenwärtigen Film wie Love Steaks falsch gestellt! Alles in Love Steaks wirkt vertraut und ganz unaufgeregt. Am besten gelungen sind die Szenen, in denen sich Lara mit den Köchen besäuft (die Frage sei als Kompliment erlaubt: Waren die wirklich betrunken?). Ist FOGMA nun die Berliner Nouvelle Vague? Hoffentlich! Wird auch künftig ohne Staatskohle produziert? Bitte! Wirkt auch in Zukunft kein deutscher "Star" mit, sondern echte Menschen? Das wäre toll! Dazu haben wir auf der Seite unserer Videothek die besten Berliner Mumblecore Filme gesammelt: cinegeek.de Rated 3 out of 5 stars 01/31/23 Full Review Audience Member "Love Steaks" von Jakob Lass ist schon jetzt einer der besten Filme des bisherigen Kinojahres 2014 und ein weiterer Akzent des pulsierenden deutschen Filmes. Erfrischend, frech, romantisch, skurill, packend und in jeder Hinsicht mutig. Junges, deutsches Kino, wie man es heute nur selten erlebt, was vor allem an der unaufgeregten, voller spielerischem Elan überbordernden Inszenierung liegt (hier schöpft der Film seine ganze cineastische Wucht aus). Ein Drehbuch gab es nicht wirklich, lediglich 18 feststehende Szenen, der Rest ist improvisiert und lässt somit eine große Freiheit, für die beiden einzigen Darsteller (der restliche Cast besteht aus Hotelangestellten), auch wenn der Mittelteil dadurch nicht ganz den Esprit der Exposition und des Schlussaktes erreicht. Aber durch jene Freiheiten merkt man den Hauptdarstellern ihre Spielfreude regelrecht an und das ungleiche Paar schafft es die Handlung voller Energie und Rhythmus zu füllen; starker Unterhaltungswert garantiert! Was am sonstigen jungen Kino stets auffällt, ist der uninspirierte Szenenschnitt, die Ideenlosigkeit und das hyperbolische Einsetzen der ungünstigstenMusik, was immer teils in Müdigkeit, teils in Raub der Nerven endet, doch "Love Steaks" ist hellwach, hat einen Score, der immer zum Geschehen passt, wenn auch minimal gewählt, aber wirkungsvoll, hat eine sehr feine, dokumentarische Kamera, welche das Geschehen porträtiert und eine nüchterne Atmosphäre schafft; ein in seiner visuellen und akkustischen Herangehensweise in der deutschen Landschaft des "jungen" Filmes somit einzigartiger und herausstechender Gegensatz zum gängigen Millieu-Kino und nach "Frontalwatte" gerade einmal der zweite Spielfilm von Jakob Lass. Warum der Film letztlich auch in seinen Bann zieht, liegt an den hervorragenden und angenehmen Schauspielern Franz Rogowski und Lana Cooper, deren Anziehung zueinander wild, rustikal und ihre gegensätzlichen Charaktere (er ist der ruhige, schüchterne (sein Lispeln untersützt seinen Charakter nur); sie der Rebell und alkoholsüchtig) sympathisch und harmonierend sind. Am Ende dieser zu jeglicher Zeit seltsamen, aber auch romantischen und sympathischen Geschichte ist die "Entladung" der Gefühle, die Katharsis in dem Streit und Kampf zu finden. Hier spiegeln sich sexuelles Begehren, Verlangen nach einander in einem Kampf wieder und treffender könnte letztlich die Kurzbeschreibung nicht sein: ein junges Paar auf's Maul. Den Zuspruch seitens amerikanischer Filmfestivals, Überschüttung von Preisen und Lobgesängen hat sich Jakob Lass letztlich vollkommen verdient und es bleibt abzuwarten, welche zukünftigen Projekte der gebürtige Münchner realisieren wird und ob ihm der Sprung zu den großen deutschen Autorenfilmer der Gegenwart gelingt. "Love Steaks" ist eine wahre Indieperle und für den Fan des Deutschen Filmes eine weitere, gut gebratene Delikatesse; einzigartiger Geschmack, den man sich auf der Zunge zergehen lassen sollte! PS: Übrigens habe ich persönlich selten in einem deutschen Film soviel gelacht, ohne dabei daran denken zu müssen, dass mir hier, wie in tausend Schweiger/Schweighöfer Produktionen, der Humor mit einer Brechstange serviert wird. Da bin ich gespannt, ob dies Heisenberg's "Über-ich und du" überhaupt noch überbieten kann. Rated 4.5 out of 5 stars 02/06/23 Full Review Read all reviews
      Love Steaks

      My Rating

      Read More Read Less POST RATING WRITE A REVIEW EDIT REVIEW

      Cast & Crew

      Movie Info

      Synopsis A couple staying in a luxury hotel might fall in love or leave their relationship in its raw state.
      Director
      Jakob Lass
      Producer
      Ines Schiller, Golo Schultz
      Screenwriter
      Jakob Lass, Ines Schiller, Timon Schaeppi, Nico Woche
      Production Co
      Hochschule für Film und Fernsehen 'Konrad Wolf', mamoko entertainment
      Genre
      Comedy, Romance
      Original Language
      German
      Release Date (Streaming)
      Mar 23, 2017
      Runtime
      1h 29m
      Sound Mix
      Dolby Digital
      Most Popular at Home Now